Klassik im Klub
Konzertdebüt im Studio ZR6 mit The Twiolins, Violinduo

Marie-Luise und Christoph Dingler sind Geschwister – und Violinduo-Spezialisten. Durch den gemeinsamen Lebenslauf und das beständige gemeinsame Proben haben sie ein Höchstmaß an Klangidentität erreicht. Als The Twiolins sorgen die beiden mit brillantem, mitreißendem Zusammenspiel, großer Vielseitigkeit und Bühnenpräsenz weltweit für Begeisterung. Sie perfektionieren nicht nur das vorhandene Repertoire, sondern engagieren sich leidenschaftlich für die Übersetzung der Tradition des Violinduos in die Gegenwart. Um das Repertoire für zwei Violinen weiterzuentwickeln, riefen die Geschwister 2009 den Kompositionswettbewerb »Crossover Composition Award« ins Leben. Dazu zählten schon über 500 Teilnehmer aus 50 Nationen. Im Konzert unserer Reihe »Klassik im Klub« hören Sie mit dem Programm »Sunfire« Kompositionen der Preisträger aus dem Jahr 2014. Beide Künstler begannen im Alter von sieben Jahren mit dem Violinspiel, nahmen vier Jahre später als Violinduo bei »Jugend musiziert« teil und errangen dort sechsmal den ersten Bundespreis. CD-Veröffentlichungen folgten im Laufe ihrer noch jungen Karriere. Ihre  Geigen sind übrigens ebenfalls Geschwister und stammen aus dem Meisteratelier Martin Schleske.

The Twiolins sind u. a. Preisträger der Adolf-Metzner- Stiftung, der Heinrich-Vetter-Stiftung, des Kiwanis-Clubs, des Bruno-Herrmann-Preises, des Europäischen Musik- wettbewerbs und des Internationalen Violinwettbewerbs Hofheim. Die Geschwister traten mit internationalen und nationalen Orchestern auf, dabei konzertierten sie bei unterschiedlichen Festivals (u. a. Kultursommer Nordhessen, Weilburger Schlosskonzerte, Villa Musica, Musikerlebnis München, Podium Festival Esslingen, Kintai Music Festival Litauen) und als Gastkünstler auf der MS Europa 2.

www.klassik-im-klub.de
www.thetwiolins.de

Ein musikalisches Beispiel: www.thetwiolins.de/videos

Menü